Abkündigungen von B2B-Funktionalitäten

Wichtige Abkündigungen

Auf dieser Seite werden wichtige Abkündigungen von B2B-Funktionalitäten aufgelistet.

AdditionalColumns aus Extension laden

Bisher war es möglich, AdditionalColumns entweder aus der Datenbank oder aus einer Extension zu laden. Das Laden der AdditionalColumns aus einer Extension wird ab März in der neuen UI nicht mehr unterstützt. Bitte nutzen Sie stattdessen die Datenbank gemäß unserer Doku. Falls Sie Unterstützung bei der Umkonfiguration benötigen, kommen Sie auf uns zu.

MessageContext-Variable OBJ_PERSISTENCE_HANDLER

Nach September 2021 wird PersistenceHandler nicht mehr in der Variable OBJ_PERSISTENCE_HANDLER im MessageContext abgelegt. Falls Sie eigenen B2B-Code entwickelt haben (z.B. eigene Actions), berücksichtigen Sie dies bitte und passen Sie den Java-Code ggf. an.

Abkündigungen zur neuen UI

Die folgenden Features werden nicht mehr umgesetzt, da es bessere Alternativen gibt.

EdiEditor & EdiAnalyser

Kann durch den FLEE oder in Zukunft durch die OnlineValidierung ersetzt werden.

LogViewer

Es ist nicht Aufgabe der B2B, die Logs anzuzeigen. Ein Administrator kann die Logs im Betriebssystem anzeigen. Der LogViewer kann ersetzt werden durch: ELK - Elastic Search, Logstash, Kibana.

DBViewer

Es ist nicht Aufgabe der B2B, die Datenbank zu verwalten. Ein Admin hat Zugriff auf die Datenbank.

Resource Monitor

Der Resource Monitor kann durch Grafana ersetzt werden.

NUI-780 QueueMonitor - Unterstützung für SystemGroup

Abkündigung SAP NetWeaver

Der SAP Netweaver in der aktuellen Version 7.5 wird von uns ab Mitte 2020, konkret Ende Q2 2020 nicht mehr unterstützt.

Weitere Details dazu finden sie in unseren Systemvoraussetzungen unter SAP NetWeaver.

View Me   Edit Me