Archive Index Writer

Funktion

Der Microservice nimmt die Nachrichten aus der Messagequeue und indiziert die Nachrichten in einem Elasticsearch und sendet die Nachrichten zum Abschließen an die Messagequeue.

Konfiguration

Die Konfiguration des Microservices geschieht über die im “docker-compose”-Datei angegebene “application.yml”. Für die Konfiguration der Placeholder siehe Installation.

  • consumer-queue: Name der Messagequeue, aus welchen die Nachrichten geholt werden (default: index_queue)
  • production-queue:

    • finish: Name der Messagequeue, an welche die Nachrichten geschickt werden (default: finish_queue)
    • error: Name der Messagequeue, an welche Nachrichten und ihre Fehlermeldung geschickt werden, welche auf einen Fehler liefen (default: error_queue)
  • index:

    • name: Name des Archivindex (default: ${INDEX_NAME})
  • elastisearch:

    • rest:

      • host: Host des Elasticsearch (default: ${ELASTICSEARCH_HOST})
      • port: Port des Elasticsearch (default: ${ELASTICSEARCH_PORT})
  • spring:
    • rabbitmq:

      • host: Host der RabbitMQ (default: ${RABBITMQ_HOST})
      • port: Port der RabbitMQ (default: ${RABBITMQ_PORT})
      • username: Nutzername (default: ${RABBITMQ_USER})
      • password: Password (default: ${RABBITMQ_PASSWORD})

 

View Me   Edit Me