Dieses Dokument erläutert das Werkzeug Base64Util

Beschreibung

Mit Hilfe des zusätzlichen Werkzeugs Base64Util kann ein Text (z.B. ein Passwort) base64-codiert werden. Dabei wird eine spezielle Form dieser Codierung angewendet.

Diese Codierung wird an manchen Stellen innerhalb des B2B-Customizings vorausgesetzt. Sie wird genutzt, um ein Passwort vor dem Nutzer zu verbergen.

Installation

Das Werkzeug muss nicht installiert werden, sondern kann lokal ausgeführt werden. Es benötigt Java. Sie erhalten das Werkzeug von unserem Support.

Interner Hinweis: das Werkzeug findet sich in Git, Jenkins und im Nexus unter dem Namen base64util.

Benutzung

Führen Sie die Jar-Datei als Java Programm aus:

java -jar base64util.jar

Folgen Sie den Anweisungen in der Konsole.

View Me   Edit Me