Channel Distribution CheckFormat

Mit Hilfe der Channel Distribution org.b2bbp.channels.extension.CheckFormat kann die Formattypversion geprüft werden.

Alle zulässigen Formattypversionen sind in der Extension GENERIC_MAP unter dem Key RECD_CHECK_FORMAT als Semikolon-separierte Liste anzugeben. Eine Formattypversion ist die Konkatenation aus Typ und Version. Sie wird case-sensitive behandelt und ist genauso anzugeben, wie Typ und Version im B2B Monitoring angezeigt werden. Ein Beispiel für eine Formattypversion ist UTILMD5.1G.

Folgende Logik wird abgearbeitet:

  • Falls die Formattypversion der aktuellen Nachricht nicht in der Extension aufgelistet ist, wird in den Channel INBOUND_FORMAT_ERR geroutet.
  • Falls die Formattypversion der aktuellen Nachricht in der Extension aufgelistet ist und es sich um eine CONTRL handelt, wird in den Channel INBOUND_CONTRL geroutet.
  • Falls die Formattypversion der aktuellen Nachricht in der Extension aufgelistet ist und es sich um eine APERAK handelt, wird in den Channel INBOUND_APERAK geroutet.
  • Falls die Formattypversion der aktuellen Nachricht in der Extension aufgelistet ist und es sich weder um eine CONTRL noch um eine APERAK handelt, wird der aktuelle Channel beibehalten.
View Me   Edit Me